Museum zum Anfassen

Waschen wie zu Großmutters Zeiten

Die große Wäsche war früher die anstrengenste und zeitaufwändigste Hausarbeit. Was heute die Waschmaschnine erledigt, war damals harte Knochenarbeit. Wer das nicht glaubt oder wer sich überhaupt nicht mehr vorstellen kann, wie man verschmutzte Kleidung in reiner Handarbeit sauber bekommt, darf es im Bauerngerätemuseum selbst ausprobieren. Die Kinder versuchen sich an Reibbrett, Wäschestampfer und Mang. Wer will, kann eigene Kleidungsstücke mitbringen.


Bauerngerätemuseum Hundszell, Probststr. 13
6 - 15 Jahre
5.00 €

Kurstermine

Kurs-Nr Datum Uhrzeit
508 Mi, 20.08.2014
10:00
bis 12:00
519 Fr, 05.09.2014
10:00
bis 12:00

Zurück zur Übersicht